Gibt es Erfahrungen zu FSC1607+AMD64 3200+ +Linux Suse9.0(64bit)?

From: Klaus Trompka (klaus.trompkanospam_at_t-online.de)
Date: 02/17/04


Date: Tue, 17 Feb 2004 18:20:21 +0100

Hallo,

ich würde mir gerne ein neues System zusammenstellen:
- Mainboard FSC 1607 wg. der inteligenten Lüftersteuerung und dem Ziel
ein sehr leises System zu realisieren
- AMD Athlon64 3200+ --> leistungsstark, kann aber bei geringerer
Beanspruchung die Leistungsaufnahme runterfahren
- Suse 9.0 (64bit-Version) --> leistungsstarkes Betriebsystem ?

Wer hat schon Erfahrungen in dieser Kombination?
Ist dieses Board linux-kompatibel bzw. wo gibt es Einschränkungen
(LAN-Interface?, On-Board-Sound?, S-ATA?)
Leider habe ich keine e-mail-Adresse von FSC , da diese bei ihren
Supportanfragen immer eine Typ-Bezeichnung (oder ähnliches) fordern,
die ich nicht habe. Hat jemand einen "Kanal", wo man solche Anfragen
bei FSC loswerden und auch beantwortet bekommt?

Zu welchem Big Tower würdet ihr mir raten? Ich würde derzeit einen mit
120-Lüfterbefestigungen bevorzugen. ST11 von Silentmaxx?

Zu welchem Netzteil in Verbindung mit diesem Board (alles mit der
Zielsetzung: sehr leise) ratet ihr mir? Die eigentlichen recht guten
Tagan-Netzteile scheinen nach einem anderen Thread nicht mit dem
FSC-Board zu hormonieren.

Schon jetzt mal danke für eure Kommentare.
with best regards / mit freundlichem Gruß

Klaus Trompka

E-Mail privat : klaus.trompkanospam@t-online.de
("nospam" aus der E-Mailadresse manuell entfernen)